Distributions Upgrade

Ich werde euch zeigen wie man ein Ubuntu Derivat, um Versionen anzuheben, sobald Sie zur Verfügung stehen. Es spielt keine Rolle ob es eine LTS Version ist oder nicht. Es ist nur wichtig, wie man die Konfigurationsdatei einstellt und für was man das Linux benötigt, z.B. in einer Produktivumgebung wie ein Webserver, würde ich ausschließlich eine LTS Version bevorzugen.


Inhaltsverzeichnis

  1. Backup
  2. Update
  3. Konfiguration
  4. Upgrade
  5. Repository
  6. Finish

Backup

Als aller erstes werden wir das Linux ein Backup oder Snapshot machen, wie Ihr das macht ist euch überlassen, aber ohne Backup kann ziemlich was schief gehen. Besser man benötigt etwas Zeit bei der Wiederherstellung, als wenn das ganze Linux zerschossen ist.


Update

Wir werden zuerst, das Linux auf den neuesten Stand bringen und auch sauber manchen.

apt update
sudo apt -y full-upgrade 
sudo apt -y autoremove
sudo apt -y autoclean

Konfiguration

Wir werden nun die Konfiguration anpassen. Da in dem Beispiel, werden wir uns die neueste Version von Ubuntu installieren und nicht auf die Version LTS achten. Es ist euch überlassen, in der LTS Version zu belassen.

sudo nano /etc/update-manager/release-upgrades

Wir werden diesen Abschnitt suchen:

Prompt=lts

Bei unserem Beispiel werden wir, das nun so anpassen:

Prompt=normal

Upgrade

Jetzt kommen wir zum spannenden Fall, wir werden ein Upgrade durchführen. Es kann sein das man es in mehreren Steps durchführen kann, aufgrund der Komptabilität, daher kann es sein das wir den unten angeführten Befehl öfters ausführen müssen. Dieser Vorgang kann schon je nach Leistung und installierte Programme 30 Minuten oder länger dauern, es ist Geduld angesagt.

sudo do-release-upgrade

Wir haben nach dem Neustart eine aktuellere Version, aber es bleibt noch eine kleine Nacharbeit.


Repository

Am Ende darf man die Repository nicht vergessen, denn wenn man persönliche Repository angelegt hat, unbedingt nach kontrollieren, denn durch das Upgrade werden alle Repository ausnahmslos deaktiviert. Entweder löschen oder die Kommentierung herausnehmen. Die Repository befinden sich auf:

cd /etc/apt/

Finish

Ich empfehle Grundsätzlich noch die Installation, von alt lasten zu befreien und nochmal die unten genannten Befehle durchzuführen.

sudo apt -y autoremove
sudo apt -y autoclean

Wir möchten natürlich wissen, welche Version aktuell installiert ist, ob wir noch ein Upgrade durchführen müssen.

lsb_release -a

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: