Fortigate SSL-VPN Zertifikatfehler

Manchmal kann es passieren, das der Fortigate SSL-VPN eine Warnung ausgibt. Die nicht logisch erscheint, wie diese. Das Benutzerprofil wurde sauber angelegt usw. Dem ist in dem Fall aber nicht ganz so.


Inhaltsverzeichnis

  1. Fehlermeldung
  2. Lösung


Fehlermeldung

Bei dieser Fehlermeldung hat rein etwas mit dem Zertifikat beim Benutzerprofil zu tun.

The server you want to connect to requests identification, please choose a certificate and try again. (-5)

Lösung

Entweder öffnet man das Programm “Internetoptionen” über den Internet Explorer oder über die Tasten “WIN + R” und gibt den Befehl “inetcpl.cpl” ein und bestätigt.

Man geht auf den Reiter “Erweitert” und scrollt bei den Einstellungen, ziemlich weit nach unten bis zu den Einstellungen “TLS”.

Es muss aktiviert sein, bzw. die Checkbox aktiviert sein:

  • TLS 1.0 verwenden
  • TLS 1.1 verwenden
  • TLS 1.2 verwenden
  • TLS 1.3 verwenden (experimentell)

Nun kann man sich wie gewohnt mit dem VPN verbinden.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: