Schnellstart deaktivieren

Ich möchte euch zeigen wie man den Schnellstart oder auch genannt Hibernate Modus deaktiviert. Es heißt explizit deaktiviert, denn dieser Modus war vor Jahren interessant, aber heute bei den SSD und M2 Festplatten, ist dieser Modus nicht wirklich mehr nötig. Dann braucht der PC mal 2 Sekunden länger, aber das System ist dafür sauber hochgefahren.

Beim Schnellstart werden gewisse Segmente von RAM wie Treiber, usw. auf der Festplatte zwischen gespeichert und kann so mit auf Dauer zu Probleme führen und müssen explizit, nach einer Zeit das System Neustarten, damit das System wieder komplett neu geladen wird.

Das kann man einfach, auf einem Windows 10 Betriebssystem überprüfen. Man öffnet nur den Task-Manager und geht auf den Reiter “Leistung” im Erweitern Modus.


Inhaltsverzeichnis

  1. Deaktivieren
  2. Aktivieren

Deaktivieren

Man öffnet PowerShell oder CMD Kommandozeile, als Administrator.

powercfg.exe /hibernate off

Aktivieren


Man öffnet PowerShell oder CMD Kommandozeile, als Administrator.

powercfg.exe /hibernate on

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: