Synchronisierung

Wenn es Probleme gibt oder es erforderlich ist von On-Primes Server in die Cloud zu Microsoft365 zu synchronisieren, anzustoßen, da möchte ich nun ansetzten.


Inhaltsverzeichnis

  1. Anzeigen
  2. Status
  3. Deaktivieren
  4. Aktivieren
  5. Synchronisieren
    1. Delta Synchronisierung
    2. Voll Synchronisierung

Anzeigen

Es ist manchmal Sinnvoll, denn Delta Sync sich anzusehen, damit man erfahren kann, wann der letzte oder bzw. der nächste Synchronisierung stattfindet.

Get-ADSyncScheduler

Status

Man kann auf mehrere Arten, denn Status abfragen, in dem Fall ist natürlich, meine Wahl die PowerShell, geht schnell und einfach.

Get-ADSyncConnectorRunStatus

Deaktivieren

Untergewissen Voraussetzung muss man, die Synchronisierung anhalten.

Set-ADSyncScheduler -SyncCycleEnabled $false

Aktivieren

Wenn die Synchronisierung deaktiviert ist, aber wieder aktivierter werden soll.

Set-ADSyncScheduler -SyncCycleEnabled $true

Quelle: https://docs.microsoft.com/en-us/azure/active-directory/hybrid/how-to-connect-sync-feature-scheduler


Synchronisieren

Delta Synchronisierung

Bei der Delta Synchronisierung werden nur Datensätze synchronisiert die verändert wurden. Es ist bei der Synchronisierung bei Azure Connect als Standard gesetzt, ob automatisch oder erzwungen. Ich möchte euch gerne zeigen wie man es via PowerShell erzwingt.

Start-ADSyncSyncCycle -PolicyType Delta

Voll Synchronisierung

Es gibt Szenarien, da ist es nötig eine voll Synchronisierung durchzuführen.

Start-ADSyncSyncCycle -PolicyType Initial

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: